Mo. Okt 18th, 2021
Festliche Anlässe - Mode gezielt wählen Bild: @delia3107 via Twenty20

Auch während der Schwangerschaft möchten die Damen nicht darauf verzichten, bei festlichen Anlässen sehr gut auszusehen. Die Frauen strahlen generell zu dieser Zeit von innen und wirken hierdurch schöner als sonst.

So muss das Outfit besonders schön sein. Da die Hosen und die Kleider aus dem Kleiderschrank nicht mehr passen, muss eine festliche Umstandsmode her. Eine solche muss bequem sein und modisch und schick aussehen.

Durch eine solche festliche Umstandsmode kann die Frau sich selbst in der Schwangerschaft sehr elegant kleiden. Eine solche Kleidung umspielt liebevoll den Babybauch und sorgt ebenfalls dafür, dass die Frau selbst bei längerer Tragedauer ein angenehmes Gefühl hat.

Die Outfits sind hierbei vor allem praktisch und bequem, sondern in erster Linie modern und in der Schwangerschaft vorteilhaft. Dabei sollte die Frau auf fließendes Material achten, das die feminine Figur apart betont und die Silhouette der Schwangerschaft schön aussehen lässt.

Das optimale Festkleid in der Schwangerschaft

Hochzeiten, Familienfeiern, Geburtstage – zu solchen festlichen Anlässen möchten selbst schwangere Frauen feminin gekleidet sein. Dabei vereint die festliche Umstandsmode der einzelnen Marken praktische und elegante Schnittformen. Daher erfüllt diese nicht nur die Ansprüche an die Festkleidung, sondern bietet den Schwangeren einen hohen Tragekomfort. Dabei sind die eleganten Schnitte so gefertigt, dass der Babybauch ausreichend Platz hat. Diese sind feminin, bequem und zugleich fließend.

Für eine festliche Umstandsmode werden elastischer Jerseystoff oder weicher Strick verwendet, die für einen guten Tragekomfort sorgen. Dabei entsteht die Eleganz durch Details, die Röcken, Blusen du Kleidern das gewisse Etwas geben. So ist ein Kleid mit Satinschleife im Bereich der Taille besonders festlich, feminin und betont optimal den Babybauch. Außer den Umstandskleidern sind Kombinationen aus Hosen, Tops und Röcken ebenfalls optimale festliche Outfits während der Schwangerschaft. So sitzt der Stretchbund von eleganten Umstandshosen bequem unterhalb des Babybauchs, während die Oberteile lockerer darüberfallen. Daher bieten diese Kombinationen einen hohen Tragekomfort.

Bei der Umstandsmode hat die Frau eine große Auswahl an Kleidern. So bietet sich ein festliches Umstandskleid immer zu einer Party an. Kein Kleidungsstück setzt die neue Figur in der Schwangerschaft so gut in Szene, wie das festliche Schwangerschaftskleid. Wenn die Frau dabei die bedeutendsten Stylingtipps der Experten befolgt, sieht diese darin besonders gut aus und es ist zugleich egal, ob es ein langes oder ein kurzes Umstandsabendkleid ist. Generell gibt es beim Styling von Festmode für Schwangere einige einfache Regeln.

 

So sollte die Empire-Linie betont werden. Dieser Bereich ist bei Umstandsmode von besonderer Bedeutung und wird durch Gürtel, Nähte und Schärpen zusätzlich unterstrichen. Diese liegt unterhalb der Brust und zugleich über den dem Babybauch. Durch die Betonung bekommt die Frau eine schöne Taille und erfolgversprechende Proportionen. Ob diese nun lieber ein figurbetontes Kleid oder eine Robe trägt, ist ihr persönlicher Geschmack. Generell betont ein Cache-Coeur-Ausschnitt das Dekolleté auf besondere Art in der Schwangerschaft. Zugleich gibt es schöne festliche Kleider oder hochgeschlossene Umstandsmode für schwangere Damen mit einem Rundhalsausschnitt. Hierbei sollte diese sich ruhig trauen, neue Styles zu versuchen, die sie sonst eigentlich nicht trägt. So kommt der neue Lebensabschnitt sehr gut zur Geltung.

Plant die Frau ein eher schlichtes Outfit für einen festlichen Anlass, sollte sie auf Klassiker setzen, die sie bewusst mit schönen Accessoires kombiniert. Dafür eignen sich unifarbene Umstandskleider, zeitlose Etuikleider oder Umstandsabendroben, die schlicht sind. Hierbei sollte die Frau daran denken, dass weniger mehr ist! So sollte sie besser auf großflächige Spitze und bunte Farben verzichten, sondern besser Umstandskleider aus feiner Spitze oder mit Details an Bustier oder Ärmeln setzen oder eine dezent abgesetzte Schärpe verwenden.

Viele Frauen wollen auf Nummer sicher gehen und ein festliches Kleid tragen, das zugleich für zugleich Büro und den Alltag geeignet ist. In diesem Fall sollte sie auf ein Cocktailkleid setzen. Cocktailkleider speziell für Schwangere sind verformbar und lassen sich mit verschiedenen Accessoires kombinieren. So passen diesen zu vielen festlichen Anlässen und Veranstaltungen. Dabei muss es nicht unbedingt das kleine Schwarze sein. Dafür gibt schöne festliche Kleider in hellen Farben oder mit einem leichten Blumenprint.

Schnitte und Stoffe für Festmode in der Schwangerschaft

Ob Kleid, Bluse oder Hosenanzug – festliche Umstandsmode muss vor allem angenehm zu tragen sein und von der Frau gern angezogen werden. Hierbei eignen sich Kleider aus natürlichen Stoffen wie Seide oder Baumwolle sehr gut, da die Schwangeren hierin weniger schwitzen. Zudem ist es empfehlenswert, Kleider zu wählen, die sich gut kombinieren lassen. So sind Umstandskleider mit Schleife sehr beliebt in der Schwangerschaft. Diese sorgen für eine optimal taillierte Figur und lassen den Bauch erst richtig zur Geltung kommen.
Wenn gleich sind Feste geplant sind, auf die die Frau eventuell schon mit dem Baby geht, sind die Umstandskleider auch nach der Geburt noch zu tragen. Generell ist der Bauch nicht gleich nach der Niederkunft weg und es dauert circa drei bis neun Monate, bis die alte Kleidung wieder optimal passt.

Hierbei ist jeder Frauenkörper individuell – ebenso wie die Umstandsmode. Viele hochwertige Umstandskleider, zum Beispiel Festkleid mit Stillfunktion, können durch besondere Schnitte, durchdachte Zugänge zum Stillen und elastische Materialien ohne Probleme in der Stillzeit noch getragen werden. Auf diese Weise erleichtert die festliche Umstandsmode nicht nur die Zeit der Schwangerschaft, sondern zugleich das Stillen. Viele Umstandskleider – wie ein süßes Midi-Umstandskleid – sind so logisch geschnitten, dass diese selbst über die Stillzeit hinweg von der Frau getragen werden können.

Die Eigenschaften eines festlichen Umstandskleides

In jeder Saison entwerfen die Experten eine spezielle Kollektion für festliche Umstandskleider. Solche speziellen Kollektionen sind aus hochwertigen Materialien und mit den besonderen Details hergestellt. Egal zu welcher Gelegenheit, hier finden die Frauen auf jeden Fall ein Kleid, das zu Ihnen passt. Dies reicht von einer Hochzeit bis hin zum lustigen Gartenfest, denn die Sommersaison steht im Zeichen der tollsten Grillfeste. In der Schwangerschaft können die Frauen dann stylish zu der Feier erscheinen. Im Handel finden diese die schönsten Kleider mit einer eleganten Spitze oder einem modischen Gürtel.

Vor allem im Sommer und im Herbst wird ein wenig mehr Glamour und Glitzer getragen, sodass die Frauen auch in der Schwangerschaft die Feiern passend in einem funkelnden Outfit feiern können. Von einem solchen festlichen Kleid dürfen die Frauen sehr viel mehr erwarten, denn nicht nur das äußere Bild, das zählt. In der Schwangerschaft ist etwas mehr Komfort kein überzähliger Luxus.

Von elternadmin

Ich, David Reisner & Team, schreiben hier über allgemeine Themen, Trends und Tipps für Familien, Eltern, Technik, Urlaub & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.